Einstellung der Brennerleistung

Zurück zur Übersicht

Für wen ist die Dienstleistung nützlich?

Für alle Eigentümer und Verwalter von Gebäuden mit Erdgas-Zentralheizung und Heizkesseln mit einstellbarer Brennerleistung . Die Berechnung der angemessenen Brennerleistung ist vor allem dann sinnvoll, wenn in der Vergangenheit Maßnahmen zur Senkung des Heiz­ener­gie­ver­brauchs ergriffen wurden, ohne dass die Heiztechnik erneuert wurde.

Erfahrungsgemäß ist die Leistung von Erdgasbrennern deutlich zu groß. Dies führt zu unnöti­gen Mehrkosten bei der Anschaffung und zu Ineffizienzen im Betrieb, wenn die mittlere Lei­stungsabgabe des Heizkessels deutlich niedriger ist als der Leistungsbereich, für den der Heiz­kessel konzipiert wurde. Hierdurch startet der Kessel öfter als nötig, wodurch vermeidbare Bereitschafts- und Stillstandsverluste entstehen.

Zusätzliche Kosteneinsparungen durch eine bessere Nutzung des Kessels können auch dann entstehen, wenn der Erdgastarif eine leistungsbezogene Komponente („Sondertarif") enthält und wenn die Optimierung der Brennerleistung mit der Optimierung der vertraglich verein­barten Anschlussleistung einhergeht.

Diese Voraussetzungen sollten für eine Beratung durch co2online erfüllt sein:

  1. Vollständige Erfassung der Gebäude- und Anlagendaten im Energiesparkonto
  2. Eingabe der Erdgaszählerstände eines Jahres in das Energiesparkonto, mindestens ein Zählerstand im Monat
  3. Zusätzliche Informationen aus dem Erdgasliefervertrag sollten bei Auftragserteilung vorliegen:
  • Name des Erdgaslieferanten,
  • vereinbarte Anschlussleistung,
  • Zählernummer des Erdgaszählers,
  • Ggf. vereinbarter Leistungspreis in €/(kW und Jahr)
Diese Leistungen erbringt co2online:
  1. Heizlastberechnung nach DIN EN 12381 Bbl. 2
  2. Abschätzung der Kosteneinsparung durch optimierte Brennerleistung
  3. Falls eine Reduzierung der Brennerleistung geraten ist: Berechnung der Einsparung beim Erdgaskauf durch die Korrektur der Anschlussleistung
  4. Verbindliche Erklärung von co2online, dass die empfohlene Korrektur von Brenner- und Anschlussleistung den Komfort der Bewohner nicht einschränkt
  5. Berechnung und Bewertung der internen passiven und solaren Gewinne des Gebäudes als Grundlage für die Einstellung/Korrektur der Heizkurve
  6. Berechnung und Bewertung des Heizenergieverbrauchskennwerts des Gebäudes nach EnEV
  7. Eine Stunde telefonische Beratung nach vorheriger Terminvereinbarung mit dem bei co2online zuständigen Fachingenieur

Einstellung der Brennerleistung Preis: 100 Euro einschließlich 19% MwSt.